logo-klein.gif (2374 Byte)

 

Bereichsleiter/in Werkslogistik AW/4519/LJ 

Unser Kunde ist ein erfolgreiches und global aufgestelltes Industrieunternehmen aus dem Bereich der Lebensmittelproduktion. Neben berühmten Produkten tragen moderne Fertigungsanlagen, belastbare Unternehmensprozesse und qualifizierte Teams zur langjährigen Erfolgsgeschichte dieses Unternehmens bei. In seinem großen Werk im Raum Köln/Düsseldorf produziert unser Kunde beinahe die gesamte Sortimentspalette für den Binnen- und Exportmarkt.

Für diesen Standort sucht unser Auftraggeber eine/n engagierte/n und führungserfahrene/n

Bereichsleiter/in Werkslogistik

Ihre Kernaufgaben

  • Verantwortung für die Intralogistik des Werkes und deren ständige Qualitätsoptimierung bei gleichzeitig steigender Effizienz/Produktivität
  • Führung und Weiterentwicklung der zugeordneten Teams
  • Sicherstellung der Einhaltung aller Vorschriften und Standards
  • Lösung auftretender Herausforderungen im Tagesgeschäft
  • Eigengetriebene Optimierung aller relevanten Prozesse in Abstimmung mit der Produktions- und Technikleitung, ggf. unter Berücksichtigung kundenspezifischer Anforderungen
  • Erfolgreiches Definieren und Umsetzen von effizienzsteigernden Projekten im eigenen Verantwortungsbereich sowie Beitrag zu bereichsübergreifenden Projekten

Ihr fachliches Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Logistik/SCM, alternativ vergleichbare Aus- und Weiterbildung (bspw. Meister/in Logistik oder Lagerwirtschaft), in Kombination mit mehrjähriger Führungserfahrung in der Produktionslogistik
  • Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Logistikprojekten in der Produktionsver- und -entsorgung
  • Sichere Anwenderkenntnisse im Umgang mit SAP (EWM bzw. MM/WM/PP) sowie mit MS-Office sind erforderlich
  • Ausgeprägtes Know-how in der Intralogistik
  • Fundierte Methodenkompetenz in produktionsnahen Optimierungssystemen
  • Sehr gutes Verständnis für Intralogistik-Technik und –IT
  • Mindestens gute Englischkenntnisse
Ihr persönliches Profil
  • Ausgeprägte Hands-on-Mentalität und Umsetzungsstärke
  • Starke analytische und konzeptionelle Kompetenz in Kombination mit einer strukturierten und systematischen Arbeitsweise
  • Bodenständigkeit, natürliche Autorität und Führungskompetenz
  • Vertrauenswürdigkeit, Fingerspitzengefühl und diplomatische Sensibilität
  • Hochgradige Eigenmotivation und Selbständigkeit
  • Hartnäckigkeit und Ausdauer bei der Verfolgung der Bereichs- und Unternehmensziele
  • Kooperative Einstellung und mentale Flexibilität
  • Moderate Reisebereitschaft
  • Bereitschaft, den privaten Lebensmittelpunkt nach der Probezeit in die Region zu verlegen, falls nicht bereits der Fall
Wenn Sie sich in dieser abwechslungsreichen, langfristig ausgerichteten Aufgabe und ihren Anforderungen wiederfinden, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter der Angabe der Kennziffer AW/4519/LJ an Frau Anke Wichmann, a.wichmann@hertzog.de. Gerne steht Ihnen Frau Wichmann bei Fragen unter +49 40 789192-77 zur Verfügung. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung absolut vertraulich – www.hertzog.de -

    Partner of experts for experts - global logistics consultants