Abteilungsleiter globaler Warenausgang und Versand (m/w/d) (AM/4541)

Unser Kunde ist ein gesundes, global tätiges Industrieunternehmen mit einer orderbezogenen Produktion für den Binnen- und Exportmarkt. Als einer der Weltmarktführer in einem Spezialsegment für technologische Produkte besticht unser Kunde u.a. mit einer hochmodernen Fertigung, qualifizierten und motivierten Mitarbeitern (m/w/d) sowie der permanenten Weiterentwicklung der Unternehmensprozesse.
Optimal ausgerichtete Strukturen im Warenausgang und im Versand nehmen eine wichtige Rolle im Unternehmen und gleichzeitig eine Vorreiterfunktion innerhalb der Business Unit ein.

Zur Unterstützung des Teams sucht unser Auftraggeber in einer Nachfolgebesetzung mit Dienstsitz im östlichen Großraum Hamburgs einen versierten

Abteilungsleiter globaler Warenausgang und Versand (m/w/d)

Ihre Kernaufgaben

  • Verantwortung für alle globalen Versandaktivitäten mit dem Ziel der permanenten Qualitäts- und Produktivitätsoptimierung, inkl. Budgetverantwortung
  • Optimierung der KPIs durch konsequentes Veränderungsmanagement und Verbesserung der operativen und administrativen Prozesse im Versand
  • Sicherstellung der Einhaltung aller zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Gesetze und Verordnungen
  • Definition und Umsetzung effizienzsteigernder Projekte sowie Mitarbeit in bereichsübergreifenden Projekten
  • Führung und Weiterentwicklung der kaufmännischen und gewerblichen Mitarbeiter (m/w/d)
  • Steuerung und Optimierung der Zusammenarbeit mit den externen Dienstleistungsunternehmen
  • Wahrnehmung der Funktion Luftsicherheitsbeauftragter (m/w/d) des Standortes
  • Enge Zusammenarbeit mit weiteren Supply-Chain-Funktionen, anderen Abteilungen und den weiteren Standorten der Business Unit

Ihr fachliches Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Logistik/SCM oder vergleichbare Qualifikation, bspw. durch einschlägige Berufspraxis und Weiterbildungen
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Versandbereich eines Produktionsunternehmens mit unterschiedlichsten Sendungsgrößen
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Zoll- und Exportkontrollrecht, Warenursprungs- und Präferenzrecht sowie Luftsicherheit
  • Erfahrung und Methodenkompetenz in Optimierungssystemen
  • Sichere MS-Office und ERP-Kenntnisse (bevorzugt SAP MM und SD), idealerweise ergänzt durch sichere Kenntnisse von ASSIST4 und ATLAS
  • Fundiertes Know-how hinsichtlich der Optimierung des Warenflusses auf der physischen Versand-/Warenausgangsfläche
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihr persönliches Profil

  • Hands-on-Mentalität, Pragmatismus und Umsetzungsstärke
  • Zugleich starke analytische und konzeptionelle Kompetenz
  • Strukturierte und systematische Arbeitsweise
  • Führungsstärke und Durchsetzungsfähigkeit
  • Ausgeprägte Eigenmotivation und Selbständigkeit
  • Hartnäckigkeit und Ausdauer
  • Unternehmerische Einstellung
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Klare, gezielte und konstruktive Kommunikationsweise
  • Bereitschaft zu moderater Reisetätigkeit

Wenn Sie sich in dieser verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabe wiederfinden und Lust haben, in einem internationalen Umfeld mit viel Potenzial und Gestaltungsspielraum tätig zu werden, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter der Angabe der Kennziffer AM/4541 an Frau Anke Merklin, a.merklin@hertzog.de. Gerne steht Ihnen Frau Merklin bei Fragen unter +49 40 789192-77 zur Verfügung. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung absolut vertraulich.

Elmar Hertzog und Partner Management Consultants GmbH
A. Merklin Tel.: +49 40 789192-77
E-Mail: a.merklin@hertzog.de